1. VIP TAG IAK – Vöslauer Mineralwasser AG

Am 1. VIP Tag wurde von der IAK der Betrieb der Vöslauer Mineralwasser AG besichtigt. Nach einer Einführung in die Sicherheit, in die Vorschriften für lebensmittelverarbeitende Betriebe – inklusive den bei den Mädels heiß geliebten Harnetzen 😉 – und einem Video über das Unternehmen ging es gleich in eine der rießigen Lagerhallen für die Auslieferung. Dort werden auch die Preforms oder Rohlinge (von Alpla aus Steinabrückl) in die aus den Supermärkten bekannten PET-Flaschen aufgeblasen. Danach wurde die Quelle Nummer 5, die Abfüllanlage sowie die Recylinganlage besucht. Wir fanden heraus, dass das Wasser das wir aus den Mineralwasserflaschen trinken schon 15.000 Jahre unter der Erde gewartet hat bis es in die Flaschen abgefüllt wird. Es handelt sich um ein 100% Naturprodukt. Dem Wasser wird nichts hinzugefügt, es wird sogar weder gefiltert noch gereinigt. Nur bei den „Near-Water“ Produkten wie zB Balance werden Geschmacksstoffe beigefügt. Auch über die Marketingstrategie und die aktuell belieferten Märkte und den Recylingprozess wurden wir unterrichtet.